Archiv

projekte

Heute wurde eine der vier Stapflehm-Sitzbänke im Weidenpavillon in Vöcklabruck erneuert.

Bei den anderen 3 Bänke haben wir die Lehmbauregel „Trockene Stiefel und Trockenen Hut“  befolgt, so sind sie nach wie vor sehr ansehnlich.

Der Fehler bei der mittlerweile erneuerten Lehmbank war, dass aufgrund sehr großer Steine das Sitzbrett nicht mit genügend langen  (15cm) Schrauben befestigt werden konnte.

Der Grund warum wir die Bank nicht wieder in Stampflehm ausführten war:

-für Stampflehem benötigt man eine Schalung und Stampfer und es ist sehr anstrengend – Vorteil: -sofort belastbar und sehr schöne Textur

-Weller benötigt keinen bis nur minimalen Werkzeugaufwand   (Plane, und Gerät zur Formgebung, zB spitzer Spaten oder Schlagholz)  -Nachteil -das Gebaute ist nicht sofort belastbar, Wartezeit ca. 1 Monat)

Mit Lehm kann man Formen, Forschen und Spielen.
Mit den Händen aktiv zu arbeiten, macht Spaß, lässt uns über uns hinauswachsen und Neues entdecken.

Das zu ermöglichen ist die größte Freude und der Auftrag unseres Teams im Kreativzelt an der Donaulände.

Geschichten werden erzählt, Musik wird erklingen, schmutzig werden wir und groß wird das Gelächter sein.

Wir bauen kleine und große Lehmskupturen und gemeinsam einen Lehmofen, in dem wir eine Monsterpizza backen werden.

Wir freuen uns auf dich!

ANMELDUNG UNTER:
http://www.kuddelmuddel.at/programm/kreativwoche-mit-der-natur-bauen/
Anmeldeschluss: 07.08.2015

von Mo. 17.08. bis Fr. 21.08.
Halbtag: 09:00 bis 12:00 Uhr
Ganztag: 09:00 bis 16:00 Uhr

Präsentiert wird am Freitag um 12:00 Uhr

Ort: Zirkuszelt an der Donaulände


Mitzubringen: Matschgewand, Gummistiefel (Wechselgewand)

MORE ON FACEBOOK:

https://www.facebook.com/events/668804069917470/

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

7.4- 9.4 lehmworkshop im Leisenhof ! Hier der grobe ablauf für die nächsten tage und die bitte uns zu sagen, von wann bis wann ihr gerne teilnehmen möchtet. -Dienstag: beginn 9uhr lehmproben ausgraben u. Erkunden, lehmputzvorbereitungen lehm sieben aufschlämmen, eventuell auch schalung für lehmofen bauen, auch können wir zb möbel für den innenhof des leisenhofes …

Weiterlesen

Hier das aktuelle Projekt, an dem wir beteiligt sind.

Es ist ein Entwurfs Projekt  von 20 Architektur StudentInnen.

Die Richtung ist klar, die genaue Form wird noch einzeln und in der Gruppe erarbeitet.

Beteiligen kann sich jeder, der Interesse und Begeisterung für dieses Projekt hat.

Die jeweilige Art und Weise des Mitwirkens kann sehr individuell sein.

Kommt Vorbei, wir freuen uns!

Nächste Termine:

Sonntag, 12.10 :  14:00 Uhr bei der Gärtnerei.

Gemeinsam wird das Umfeld des Leisenhofes erkundet, an den Entwurfprojekten gearbeitet und gemeinsam gekocht.

Kommt vorbei!              -mitstaunen, mitdenken, mitschmausen!

Donnerstag 16.10 :   Bei  der Vorlesung „Impuls“ mit Prof. Gnaiger geht es wieder darum, wie Architektur die Welt verändern und gestalten kann

bzw. zumindest einen Ausschnitt von ihr.

Wo: KunstUni 4.Stock 10:30 (bitte pünktlich sein)

Für alle die Interesse für das große Wirkungsfeld Architektur mitbringen oder es gerne wecken möchten

Projekt-Bschreibung:

WS 14-15 Projekt Leisenhof

krenglbach

Lernen ist of mit starken „Niederschlägen“ verbunden, so auch hier.

Am 28. August werden wir gemeinsam mit allen die Lust zum mit Lernen und Stampfen haben in Krengelbach die Sitzbank und den Stehtisch neu stampfen

 

-selbstverständlich mit dem vertieften Know-how, dass wir bei der BASEhabitat Summerschool erworben haben (mehr Steine, besserer Erosionsschutz… )

mehr dazu hier